Svea Immel

Kameraperson

Über mich

Svea Immel

Ich ar­bei­te als Ka­me­ra­per­son in vie­len frei­en und kom­mer­zi­el­len Film­pro­jek­ten. Die Zu­sam­men­ar­beit mit Men­schen ist mir wich­tig. Seit 2015 bin ich im Or­bit der film­Ar­che ak­tiv, ei­ner selbst­or­ga­ni­sier­ten Film­schu­le in Ber­lin. Ich bin auch Teil des fe­mi­nis­ti­schen Film­kol­lek­tivs TINT. Eine Kon­stan­te in mei­nem Wir­ken sind die The­men Se­xua­lität, Zwi­schen­mensch­lich­keit und Queer­fe­mi­nis­mus.

2021

2020

2019

  • High Touch mit TINT
    Kamera, Kurzfilm
  • The Luddites mit Kerstin Schroedinger
    1. Kameraassistentin*, Kunstinstallation
  • Neubau eine Produktion der Schuldenberg Films
    1. Kameraassistentin*, Spielfilm
  • Shadowdancer mit Pepa Kistner
    Kamera, Musikvideo
  • Du bist so schön, wenn du hasst mit Matti Reißig
    Kamera, Musikvideo
  • Tacheles! gefördert von Kubinaut
    Kamera, Sexualaufklärungs-Serie
  • Pelze (Arbeitstitel)
    Oberbeleuchterin*, Dokumentarfilm
  • Darlings (Arbeitstitel)
    Tonassistentin*, Spielfilm
  • Axel-Springer-Akademie mit Stahlmedien
    Kameraoperateurin*, Medientraining
  • Schwarzes Haus (Arbeitstitel)
    1. Kameraassistentin*, Teaserfilm

2018

  • Choirboys mit Pepa Kistner
    Kamera, Musikvideo
  • Agape eine Produktion der Hommage Pictures
    1. Kameraassistentin*, Kurzfilm
  • Axel-Springer-Akademie mit Stahlmedien
    Kameraoperateurin*, Medientraining
  • Über Namen mit Stefania Smolkina
    Kamera, Webdokumentation
  • Chemo Darkroom mit Harvey Rabbit
    Kamera, queerfeministischer Pornofilm
  • Guests mit Natalia Zuch
    Kamera, mitellanger Dokumentarfilm

2017

  • Her mit dem Geld mit Levin Lebig
    1. Kameraassistentin*, Kurzfilm
  • Enby als Teil eines Aufenthalts in Kanada
    Kamera, Queere Webserie
  • Cocoon mit Pepa Kistner
    Tonassistentin*, Kurzfilm

2016

2015





Website by Stef Barsch.